Mapa regionu
Regionkarte
Die Hohe tatra befindet sich im Nordteil der Slowakei, an der Grenze mit Polen. Das Gebiet der Hohen Tatra ist einer von den schönsten und auch am meisten besuchten Orten der Slowakei. Die Hohe Tatra lockt die Touristen vor allem für ihre charakteristische Felsengipfel - Bergspitzen, tiefe Gletschertäler, Moränen, Wasserfäle und Meeraugen. Unter den Gebirgsmassiven der Hohen Tatra gibt es eine Menge von modernen touristischen Zentren, z.B. Starý Smokovec, Štrbské Pleso, Tatranská Lomnica. Im Winter bietet die Hohe Tatra gute Bedingungen für die Skiabfahrt. Im Nordosten schliessen auf die Hohe Tatra das Gebirge Belianské Tatry an - ein bedeutenes Karstgebiet der Slowakei. Das Gebiet der Hohen Tatra und auch von Belianské Tatry ist seit dem Jahre 1949 der Teil vom Nationalpark (TANAP), dem ältesten in der Slowakei.
TOPlist