Slowakische Gebirge » Westliche Tatra » Oravský Biely Potok

Oravský Biely Potok

Das Dorf Oravský Biely Potok liegt zwischen den Gebirgen Roháče, Chočské vrchy und Orava im Tal Studená dolina.

Die erste Erwähnung über das Dorf stammt aus dem Jahr 1567. Oravský Biely Potok ist in der Vergangenheit mehrmals niedergebrannt, so dass die ursprüngliche Holzarchitektur hier nicht erhalten geblieben ist. Das wichtigste Gebäude ist die römisch-katholische Pfarrkirche St. Štefan Kráľ aus dem Jahr 1800.

Oravský Biely Potok bietet das ganze Jahr über Bedingungen für die aktive Erholung. In der Nähe befindet sich Habovka (3 km), wo das Torfmoor Medzi bormi ist, das Museum des Dorfes Orava (10 km), das Thermalbad in Oravice (15 km) und die Burg Orava (14 km). Sie können auch Sammeln von Waldfrüchten und Pilzen mit Spaziergängen in der Umgebung kombinieren. Radliebhaber können den Radweg Orava-Liptov ausnutzen. Im Winter befinden sich Skigebiete und Langlaufloipen in der unmittelbaren Nähe.