Das Dorf Liptovský Trnovec liegt im zentralen Teil des Liptov-Becken. Im Norden erstreckt es sich bis zu den Hängen der Westtatra im Süden bis zum Stausee Liptovská Mara. Kurz nach dem Bau des Staudamms wurde Liptovský Trnovec zum Sommerzentrum des Erholungstourismus. Der nahe gelegene Aquapark Tatralandia trägt ebenfalls wesentlich zur Attraktivität des Standorts bei.

Liptovský Trnovec ist seit dem 19. Jahrhundert ein kulturelles Zentrum, als ein reges national-revivalistisches Leben begann, das zur Schaffung eines Amateurtheaters führte.
Das heutige Dorf ist dank seiner Lage ein Paradies für die Touristik geworden. Direkt in Liptovský Trnovec befindet sich ein Autocamping. 2 km von Liptovsky Trnovec entfernt befindet sich der berühmteste Aquapark - Tatralandia. Im Sommer ist beim Stausee Liptovska Mara ein offener Strand, der auch ein Stadtstrand für Liptovský Mikuláš ist.