Werbung
Böhmerwald Böhmerwald Böhmerwald



Turistik, Ausflug durch der Umgebung
Lehrpfad Prielom Hornádu

Länge: 10,1 km
Schwierigkeit: mittelschwierig
Umkreis: JA, Naturlehrpfad: JA
Markierung: teilweise markiert

Der Lehrpfad hat sech Haltestellen mit Tabellen mit Informationen über Natursehenswürdigkeiten. Der Lehrpfad beginnt und endet ca. nach zwei Stunden zu Fuss ib der Gemeinde Čingov. Der Pfad führt nach der gelben Markierung über das Erholungszentrum Tatran auf Ďurkovec, Tomášovský výhľad zum Ort Letanovský mlýn. Von da gehen wir nach der blauen Markierung nach dem rechten Ufer vom Fluss Hornád bis unter Tomašovský výhled – dieser Teil ist wirklich anschpruchsvoll. Von der Mündung vom Bach Biely potok schreiten wir nach einem Wandweg zur Mündung von Lesnice und dann zurück nach Čingov fort.

  Zurück

   Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Lehrpfad Prielom Hornádu
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Čingov - Parkplatz   504 m ü.M.         
 0,8   Ďurkovec   565 m ü.M.       Kreuzung mit  
 2,5   Ľudmanka   669 m ü.M.         
 2,8   Tomášovský výhled Aussicht Tomašovský výhled Aussicht Tomašovský výhled Tomašovsaussicht  620 m ü.M.       Aussicht, Kreuzung mit  
 5,0   Bach Trstěný potok   544 m ü.M.          
 5,1   Letanovský mlýn   535 m ü.M.         
 7,4   Pod Tomášovským výhledem   536 m ü.M.         
 7,5   Bach Biely potok Bach Biely potok Bach Biely potok Bach Biely potok  539 m ü.M.       Kreuzung mit  
 9,3   Lesnica   523 m ü.M.          
 10,1   Čingov   504 m ü.M.        


 Čingov finden wir im Tal des Flusses Hornád und es gehört zu den bedeutenden Zentren des Reiseverkehrs im Slowakischen Paradies. Čingov ist auch bekannt mit archäologischem Fundort. Ins Gebiet Čingov kommt man einfach mit dem Bus aus Spišská Nová Ves. In der Umgebung findet man viele Sehenswürdigkeiten, z.B. Tomášovský výhlad, Košiarny briežok, Podlesok, oder die wuderschöne Niederung vom Weissen Bach (Biely potok).
 Tomašovský výhled nennt man auch Felsengalerie. Sie befindet sich auf südlichem Abhang von Ludmanka. Zu Tomašovský výhled kann man aus den Gemeinden Smižany, Spišské Tomášovce und Spišská Nová Ves kommen. Dank ihrer schönen Aussicht auf Prielom Hornádu und die Hohe Tatra ist Tomašovský výhled sehr besuchter Ort im Slowakischen Paradies. Für die Bergsteiger ist sie auch wichtig, weil sie da tranieren und haben da verschidene Bergsteigerwettkämpfe.
 Letanovský mlýn ist ein malerischer Talkessel beim Zusammenfluss vom Fluss Hornád mit dem Bach Trstený potok. In diesem Gebiet befindet sich eine Hüttenortschaft.
 Zu Biely potok kommen wir nach den gezeichneten Trassen aus Spišská Nová Ves und Dedinky. Größerer Teil vom Tal, wo der Bach Biely potok durchfließt, gehört ins staatliche Naturschutzgebiet Kysel. Seine Quelle ist in der Höhe 900 Meter auf den nördlichen Abhängen von Geravy. Auf dem Oberlauf des Baches breitet sich ein Wasserspeicher Klauzy aus.
 Lesnica - der Bach quellt in Abhängen von Matka boža und Turník.

Turistik, Ausflug durch der Umgebung - Lehrpfad Prielom Hornádu


Fotogalerie der Trasse

Bach Biely potok
Bach Biely potok
Bach Biely potok
Bach Biely potok
Bach Biely potok
Bach Biely potok

Aussicht Tomašovský výhled
Aussicht Tomašovský výhled
Aussicht Tomašovský výhled
Aussicht Tomašovský výhled
Tomašovsaussicht
Tomašovsaussicht




Zurück

  Unterkunft Čingov
  Unterkunft Hrabušice
  Unterkunft Dedinky
  Unterkunft Slowakisches Paradies
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist