Werbung
Erzgebirge Erzgebirge Erzgebirge



Wanderweg - Durch den Talkessel Demänovská dolina

Länge: 10 km
Schwierigkeit: anspruchslos
Umkreis: NEIN, Markierung: teilweise markiert

Die Trasse beginnt in Luková und weiter führt sie über den Bergsattel Vrbické sedlo bis zur Grotte Demänovská jaskyňa. Luková ist die Station der Sessellift und die bedeutene Kreuzung von Wanderwgen. Das ist der sehr frequentierte Ort, dank dem Sessellift.

  Zurück

   Wanderweg - Durch den Talkessel Demänovská dolina
Schau dir die Karte an

 Dist.   Lokalität   Höhe   Markierung   Beschreibung 
 0,0   Luková   1665 m ü.M.         Zwischenstation vom Sessellift auf Chopok 
 1,0   Pod Orlou skalou   1470 m ü.M.       Weggablung 
 1,8   Pod Derešmi   1429 m ü.M.         
 2,9   Tri vody   1410 m ü.M.         
 5,4   Jasná - Hütte Mikulášská chata   1144 m ü.M.        Kreuzung mit  
 5,7   Jasná - Bergsee Vrbické pleso Bergsee Vrbické pleso Bergsee Vrbické pleso  1125 m ü.M.         
 6,5   Biela púť   1121 m ü.M.        
 7,2   Ostredok   1170 m ü.M.        
 9,0   Grotte Portálová jaskyňa   927 m ü.M.        
 9,1   Grotte Strieborná jaskyňa   872 m ü.M.        
 9,3   Demänovská jaskyňa slobody - Weggablung   846 m ü.M.        Kreuzung mit und  
 10,0   Grotte Demänovská jaskyňa slobody Niederung Demänovská dolina Demänovsgrotte Demänovsgrotte  971 m ü.M.         


 Endstation der Kabinenseilbahn aus Jasná.
 Das Touristenzentrum Jasná liegt an nordlichen und südlichen Abhängen vom Berg Chopok.
 Vrbické pleso befindet sich in der Niederung Demanovská dolina und gehört zu den lebhaften Orten in der Niedrigen Tatra. Er ist der einzige Bergsee in diesem Gebirge. Vrbické pleso besuchen Sie wegen den kulturellen Denkmälern: die jüdische Synagoge, literarisch-historisches Museum von J. Král, die Kirche Sankt-Nikolaus. In der unweiten Gemeinde Vlkolínec gibt es auch ein Freilichtmuseum und die Kirche in Sankt- Kreuz.
 Auf dem Gipfel von Ostredok befindet sich das Denkmal von J. Šverma und in der Nähe auch der symbolische Friedhof von Tatraopfern.
 Die Niederung Demänovská dolina ist das hauptliche Zentrum des Reiseverkehrs nördlich vom hauptlichen Gebirgskamm. Demänovská dolina ist 15 Kilometer lang und gehört zu den schönsten Niederungen in der Niedrigen Tatra. Demänovská dolina beginnt zwischen den Gipfeln Krupová hola (1927m), Ďumbier (2043m), Chopok (2024m) und Dereše (2004m). Demänovská dolina ist ein Staatsnaturschutztgebiet. Wir können in Demänovská dolina ein Karstsystem der Slowakei mit drei schönen Grotten finden (1. Das Fenster /Okno/, 2. Demänovsgrotte der Freiheit, 3. Demänovseisgrotte). Um 18. und 19. Jahrhundert wurde ein Erz in Demänovská dolina gefördert.

Wanderweg - Durch den Talkessel Demänovská dolina


Fotogalerie der Trasse

Niederung Demänovská dolina
Niederung Demänovská dolina
Bergsee Vrbické pleso
Bergsee Vrbické pleso
Bergsee Vrbické pleso
Bergsee Vrbické pleso

Demänovsgrotte
Demänovsgrotte
Demänovsgrotte
Demänovsgrotte




Zurück

  Unterkunft Jasná
  Unterkunft Lúčky
  Unterkunft Demänovská Dolina
  Unterkunft Niedere Tatra
Verzeichnis der Unterkunft
 
TOPlist